Freitag, 29. November 2013

Genobank Bad Königshofen

Die Genobank ist dieses Jahr auch dabei, 4 Fenster durfte ich dort anmalen.

















Kommentare:

  1. Eine wirklich schöne Idee.
    Ich hoffe du bekommst wenigstens etwas dafür. Das ist ja ein richtiger Kunstgenuß und Bilderbuchspaziergang für die Menschen dieser Stadt.
    Ich soll kostenfrei sechs Büros einer hiesigen Bank mit Bildern bestücken.
    Die haben kürzlich für mehrere Millionen umgebaut. Für Kunst ist angeblich nichts übrig. Das ist unverschämt und ich werde es nicht machen.
    Schöne Weihnachten,
    Claudia

    AntwortenLöschen
  2. Ja, ich bekomme etwas dafür, es ist leider üblich dass du dich glücklich schätzen sollst überhaupt dort ausstsellen zu dürfen...eigentlich unmöglich

    AntwortenLöschen