Montag, 15. März 2010

Das Ei des Kolumbus

Christoph Kolumbus wird nach seiner Rückkehr aus Amerika während eines Essens bei Kardinal Mendoza im Jahr 1493 vorgehalten, es sei ein Leichtes gewesen, die „Neue Welt“ zu entdecken, es hätte dies schließlich auch jeder andere vollführen können. Daraufhin verlangt Kolumbus von den anwesenden Personen, ein gekochtes Ei auf der Spitze aufzustellen. Es werden viele Versuche unternommen, aber niemand schafft es, diese Aufgabe zu erfüllen. Man ist schließlich davon überzeugt, dass es sich hierbei um eine unlösbare Aufgabe handelt, und Kolumbus wird darum gebeten, es selbst zu versuchen. Dieser schlägt sein Ei mit der Spitze auf den Tisch, so dass sie leicht eingedrückt wird und das Ei stehen bleibt. Als die Anwesenden protestieren, dass sie das auch gekonnt hätten, antwortete Kolumbus: „Der Unterschied ist, meine Herren, dass Sie es hätten tun können, ich hingegen habe es getan!“
Quelle: Wiki






Bild 105, Öl auf Holz 25 x 25 cm, dieses Bild ist verkauft
Oil on Board ca.9,8 x 9,8 inch,sold
Bieten Sie auf dieses Bild. Mindestgebot 50€. Bid for this painting. The minimal offer is 50 € Senden Sie mir Ihr Angebot, send me an E-Mail

Abends gegen 20Uhr können Sie per E-Mail den aktuellen Stand erfragen. Gebotsende ist am Vormittag des nächsten Tages 10 Uhr. Der Meistbietende bekommt den Zuschlag und eine Bestätigungsmail.
The bids are kept by me until 10am next morning and the highest bidder gets the acceptance of a bid and the confirmation. Feel free to ask for the current price at 8 pm and I try hard to answer you.
Verkaufsbedingungen/rules

Kommentare:

  1. Ich wollte auch schon immer mal ... aber du hast es getan! Sieht lecker aus!

    Liebe Grüße
    Vertippsel

    AntwortenLöschen
  2. Das sieht wirklich stark aus! Und die Spitze passt wieder super dazu!

    Liebe Grüße, Sina

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Alexandra,

    wieder eine sehr schöne Kombination,
    gefällt mir super.

    liebe Grüsse,
    Ariane

    AntwortenLöschen
  4. Danke sehr die drei Damen.
    Da bin ich gespannt auf deine Umsetzung Vertippsel

    AntwortenLöschen