Samstag, 26. Dezember 2009

Bse

Rinderwahn auch bekannt bei Schafen als Creutzfeldt Jakob Krankheit.
Für Interessierte der Wikipedia Beitrag.
BSE
Meiner Meinung nach liegen die massenhaften Verbreitungen sicher an unserer Viehhaltung. Zu viele Tiere auf engem Raum. Zu wenig Luft, Bewegung, keine artgerechte Tierhaltung.

Kühe sind ganz besonders angenehme Wesen. Sehr schlau, unwahrscheinlich gütig mit einer Portion Sturheit und Charme. Diese Tiere aufgestapelt, brennend zu sehen ist nicht zu ertragen.







Bild 26, dieses Bild ist verkauft, sold
Öl auf Holz 25 x 25 cm, Oil on Board ca.9,8 x 9,8 inch
Bieten Sie auf dieses Bild. Mindestgebot 50€. Bid for this painting. The minimal offer is 50 € Senden Sie mir Ihr Angebot, send me an E-Mail

Abends gegen 20Uhr können Sie per E-Mail den aktuellen Stand erfragen. Gebotsende ist am Vormittag des nächsten Tages 10 Uhr. Der Meistbietende bekommt den Zuschlag und eine Bestätigungsmail.
The bids are kept by me until 10am next morning and the highest bidder gets the acceptance of a bid and the confirmation. Feel free to ask for the current price at 8 pm and I try hard to answer you.
Verkaufsbedingungen/rules

Kommentare:

  1. Unglaublich, wenn man jetzt die Menge der sogenannten "Tierkrankheiten" aufgelistet sieht.

    Ich denke auch das sie sich alle aus der miserablen Haltung heraus entwickeln.

    Wie gesagt, gerade in Verbindung mit deinen Erklärungen eine äußerst Lehrreiche, aufrüttelnde, tolle Serie ist dir da gelungen!

    sladdi*hutzieundtiefverbeug*

    AntwortenLöschen
  2. Danke sehr Sladdi
    Man vergisst es halt so schnell wieder. In der Menge könnte der Verbraucher schon was ändern...

    AntwortenLöschen
  3. Vergiss es!
    Die Masse wird niemals zum Beispiel 2€ für ein;- oder zwei Biokarotten zahlen, wenn sie dafür beim Discounter einen ganzen Sack bekommt.
    Selbst dann nicht wenn sie feststellt das sie den halben Sack wegwerfen muss weil diese Karotten nicht solange lagerbar sind, oder einfach weil der ganze Sack schlichtweg ZUVIEL war!

    Hat jetzt nicht direkt mit der falschen Tierhaltung zu tun, passt aber irgendwie schon.
    Wenn es die breite Masse mehr kostet, dann wird sie es meiden .....

    LG
    sladdi

    AntwortenLöschen